Wir stellen uns vor – Immobilien Pfister in Bamberg

Bei Immobiliengeschäften ist es sehr wichtig, professionelle und erfahrene Berater zur Seite zu haben.

Die Mitgliedschaft im Immobilienverband IVD gibt den Kunden die Sicherheit, mit Immobilien Pfister auf überprüfte Seriosität und Kompetenz zu setzen.

Lernen Sie das Team von Immobilien Pfister kennen.

Das Team von Immobilien Pfister

  • Foto von Peter Pfister
    Peter Pfister
    Geschäftsführer
    09544 9865300
    Gründer, Geschäftsführer und Inhaber des 1990 eröffneten, gleichnamigen Immobilien Unternehmen. Mit seiner mehr als 30-jährigen Tätigkeit in der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien und der langjährigen Kooperation mit Banken, regionalen Behörden, Relocation Services sowie Versicherungen steht Ihnen ein äußerst erfahrener Immobilienprofi zur Seite.
  • Foto von Barbi Pfister
    Barbi Pfister
    Immobilienberaterin
    09544 9865300
    Barbi Pfister verantwortet zusammen mit Peter Pfister die Geschäftsleitung des 1990 gemeinsam gegründeten Immobilien-Unternehmen. Barbi Pfister ist leitend in den Bereichen Immobilienpräsentation und Kundenbetreuung.
  • Foto von Laura Pfister
    Laura Pfister
    Immobilienkauffrau (IHK)
    Sachverständige für Immobilienbewertung (DGSV)
    09544 9865300
    Laura Pfister, Tochter von Peter und Barbi Pfister, war nach Studium und Ausbildung in einer Immobilienfirma als Gebietsleiterin tätig. 2016 trat sie in das Familienunternehmen ein. Ihr Aufgabenbereich umfasst das Personalwesen, die Akquise und die Bewertung von Immobilien.
  • Foto von Sandy Kieselhorst
    Sandy Kieselhorst
    Immobilienassistenz
    09544 9865300
    Frau Kieselhorst unterstützt das Maklerteam als Assistenz im Backofficebereich. Sie ist bei allen Anfragen die erste und sehr geschätzte Ansprechpartnerin.
  • Foto von Doreen Schlöndorf
    Doreen Schlöndorf
    Immobilienberaterin
    09544 9865300
    Doreen Schlöndorf ist seit über 10 Jahren als Immobilienmaklerin tätig. Dank ihrer langjährigen Erfahrung in Verkauf und Vermietung von Immobilien ist sie bei unseren Kunden eine ebenso geschätzte wie sehr kompetente Ansprechpartnerin.

Wir vermitteln Immobilien. Vertrauen ist das beste Fundament.

Gut vernetzt für besten Service – durch unsere Partner

Aktuelle Newsbeiträge

Wie lange dauert es bis zur Kaufpreiszahlung?

Der Kauf einer Immobilie ist mit dem abschließenden Notartermin beurkundet. Das ist allerdings noch nicht das Ende des Verkaufsprozesses. Verkäufer und Käufer müssen danach noch etwas Geduld üben, bis die Kaufpreiszahlung über die Bühne gegangen ist und die Schlüsselübergabe den Prozess schließlich beendet. Die Immobilie ist verkauft, jetzt fehlt nur noch das Geld auf dem…

Mit der Muskelhypothek beim Immobilienbau Geld sparen

Wegen gestiegener Zinsen und hoher Preise suchen viele Interessenten Möglichkeiten, wie sich beim Immobilienkauf Geld sparen lässt. Eine Möglichkeit ist die Eigenleistung – auch Muskelhypothek genannt.   Banken erwarten in der Regel einen Eigenkapitalanteil von 20 bis 30 Prozent. Viele Immobiliensuchende wissen nicht, dass sie auch mit Eigenleistungen ihren Eigenkapitalanteil und die Chancen auf eine…

Immobilienwert ermitteln: So gelingt es

Als Immobilienbesitzer haben Sie sich sicherlich schon einmal gefragt, wie viel Ihre Immobilie wert ist. Doch wie erfolgt eine fachkundige Wertermittlung? Erfahren Sie von uns, worauf Sie dabei achten sollten. So mancher Eigentümer, der mit dem Gedanken spielt, sein Haus zu verkaufen, glaubt, dass ein Verkauf auf eigene Faust der einfachste Weg ist. Außerdem passiert…
Die Immobilie verkaufen oder vermieten

Verkaufen oder vermieten?

,
Es gibt viele Gründe, warum ein Eigentümer sich von der eigenen Immobilie trennen möchte. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus der Vermietung, was passiert bei einem Verkauf?
Die Online-Wertermittlung

Die Online-Wertermittlung

,
Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung gerne verkaufen, möchten jedoch vorab eine objektive Einschätzung, was Ihre Immobilie wert ist. Mit einer Online-Wertermittlung erhalten Sie eine erste Orientierungshilfe bezüglich der Preisfindung.
Bewertungsverfahren im Vergleich

Drei Bewertungsverfahren

,
Bevor Sie für Haus oder Eigentumswohnung einen Verkaufspreis festlegen, sollten Sie genau wissen, wie viel Ihre Immobilie wert ist. Hierfür nutzen Experten drei unterschiedliche Verfahren: Das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.
Einfluss der Lage auf den Immobilienpreis

Einfluss der Lage auf Preis

,
Die Lage ist immer noch das Qualitätskriterium Nummer eins und definiert maßgebliche den aktuellen Preis sowie die künftige Wertentwicklung.
Preisrelevante Ausstattungsmerkmale

Preisrelevante Ausstattungsmerkmale

,
Bei der Vermarktung einer Immobilie heißt es immer, dass die Lage das ausschlaggebende Kriterium ist. Bei gewonnenem Interesse rücken jedoch auch andere Aspekte ins Augenmerk der potenziellen Erwerber.
Der Einfluss von Umweltfaktoren auf den Immobilienpreis

Der Einfluss von Umweltfaktoren

,
Lärm und auch unangenehme Gerüche mindern den Verkaufswert einer Immobilie. Grünflächen und Naherholungsgebiete wirken sich positiv auf die Nachfrage eines Hauses oder einer Eigentumswohnung aus.
Die richtige Taktik zur Preisverhandlung

Tipps für die Preisverhandlung

,
Eine Immobilie hat für den Verkäufer häufig nicht nur einen sachlichen, sondern auch einen persönlichen Wert. Dies darf jedoch bei der Preisfindung keine Rolle spielen.
Die Erbimmobilie vermieten

Vermietung Ihrer Immobilie

,
Sie haben sich dazu entschieden, Ihre Immobilie zu vermieten. Doch Vorsicht: Seien Sie sorgsam bei der Mieterwahl, so vermeiden Sie Ärger im Mietverhältnis oder Mietausfälle durch nicht gezahlte Mieten oder Kündigungen.
Der Notar für den Verkauf der Erbimmobilie

Der Notar beim Verkauf

,
Bei einem Immobilienkauf handelt es sich um ein großes, finanzielles Engagement – deswegen ist von dem Gesetzgeber vorgeschrieben, dass eine neutrale Person den Verkauf rechtlich begleitet: der Notar.
Der passende Käufer für die Erbimmobilie

Passende Käufer finden

,
Egal, ob Sie sich dazu entschließen, Ihre Immobilie selbst zu vermarkten oder auf die Expertise eines Immobilien-Beraters setzen, die Entscheidung, wer am Ende den Zuschlag für den Kauf Ihrer Immobilie erhält, liegt bei Ihnen.
Die Wertermittlung Ihrer Erbimmobilie

Wertermittlung der Immobilie

,
Eine wage Vorstellung über den Wert kann Sie teuer zu stehen kommen, denn setzen Sie einen zu hohen Preis an, könnte Ihr Angebot zum „Ladenhüter“ werden, ist der Verkaufspreis zu niedrig, gehen Ihnen wertvolle Einnahmen verloren.
Die Erbimmobilie vor dem Verkauf sanieren

Sanierung vor dem Verkauf

,
Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung verkaufen, wissen aber, dass eine Renovierung oder sogar Sanierung notwendig wäre. Und Sie stellen sich die Frage: Will ich mir überhaupt noch antun, eine Baustelle in meiner Immobilie zu haben, wenn ich sie eh verkaufen will?
Unterlagen für den Verkauf der Erbimmobilie

Unterlagen für den Verkauf

,
Ein Immobilienverkauf bedeutet vor allem auch eines: Unterlagen zu sammeln und zu sichten - in jeder Phase des Verkaufs sind spezielle Unterlagen notwendig. Verschaffen Sie sich einen Überblick!
Der richtige Makler für die Erbimmobilie

Warum ein Makler?

,
Ein gut ausgebildeter und erfahrener Immobilienmakler unterstützt und berät Sie umfassend, so dass die Vermarktung der eigenen Immobilie für Sie erfolgreich ist.
Die Besichtigung Ihrer Erbimmobilie

Die erfolgreiche Besichtigung

,
Ihre Immobilie hat bereits Interesse geweckt – einige Interessenten möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung besichtigen. Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung der Immobilienpräsentation.
Der Energieausweis für die Erbimmobilie

Der Energieausweis

,
In 2014 ist die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 in Kraft getreten. Haus- und Wohnungseigentümer müssen deswegen beim Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie einen gültigen Energieausweis vorlegen.
Das perfekte Exposé für Ihre Erbimmobilie

Das perfekte Exposé

,
Ein aussagekräftiges Immobilien-Exposé zu erstellen ist wesentlicher Teil, um die eigene Immobilie gut vermarkten zu können. Es ist die Visitenkarte Ihres Objektes mit allen relevanten Informationen für potentielle Interessenten.
Warum Sie für die Erbimmobilie einen Makler brauchen

Mit oder ohne Makler?

,
In heutiger Zeit meinen viele, eine Immobilie verkaufe sich bei der hohen Nachfrage quasi von selbst – eine riskante Einschätzung. Wie ist Ihre Preisstrategie? Wie möchten Sie vorgehen, um potenzielle Käufer anzusprechen?
Die richtige Taktik zur Preisverhandlung Ihrer Erbimmobilie

Tipps für die Preisverhandlung

,
Eine Immobilie hat für den Verkäufer häufig nicht nur einen sachlichen, sondern auch einen persönlichen Wert. Dies darf jedoch bei der Preisfindung keine Rolle spielen.
Lohnt sich die Erbannahme

Lohnt sich die Erbannahme?

,
In Deutschland werden jedes Jahr sehr viele Immobilien vererbt – dabei haben sich die meisten Erblasser jedoch nicht bereits zu Lebzeiten um die Verteilung ihrer Erbmasse gekümmert. So ergeben sich nach ihrem Tod eine Menge Fragen.
Selbstnutzung der Erbimmobilie

Selbstnutzung der Erbimmobilie

,
Egal, ob Sie bereits in der Immobilie wohnen, oder noch einziehen möchten – als Erbe eines Hauses oder einer Eigentumswohnung ist es wichtig zu wissen, dass Sie von der Erbschaftssteuer befreit sind, wenn Sie selbst dort wohnen. Was gilt es noch zu beachten?
Testament und Erbvertrag

Testament und Erbvertrag

,
Immobilien sind für die meisten nicht nur lukrative Anlageobjekte, sondern haben als Familienbesitz oft auch einen persönlichen Wert. Was gilt es für den letzten Willen zu beachten?
Das Grundbuch für Immobilienerben

Das Grundbuch für Erben

,
Wenn eine Immobilie vererbt wird, so wechselt zwangsläufig das Haus oder die Eigentumswohnung den Besitzer. Das heißt, der Eintrag im Grundbuch muss korrigiert werden, hierzu sind die Erben gesetzlich verpflichtet.
Die Erbfolge und der Anspruch ohne Testament

Die Erbfolge ohne Testament

,
Die meisten Erblasser hinterlassen ihren Nachlass ohne ein Testament festgelegt zu haben. In diesem Fall greift in Deutschland die gesetzliche Erbfolge.
Die Erbgemeinschaft

Die Erbgemeinschaft

,
Ein Immobilienerbe birgt hohes Konfliktpotenzial, denn Häuser oder Wohnungen aus dem Familiennachlass gehören meist zu den wirtschaftlich aber auch emotional bedeutendsten Vermögenswerten.
Immobilie verschenken statt vererben

Verschenken statt vererben

,
Eine Immobilie hat immer einen wirtschaftlichen und einen ideellen Wert. Der wirtschaftliche Wert eines Hauses oder einer Wohnung kann durch das Vererben gemindert werden, denn der Fiskus verdient ab einem bestimmten Vermögenswert mit.
Die Erbschaftssteuer

Die Erbschaftssteuer

,
Es können Haus oder Eigentumswohnung von Generation zu Generation weitergegeben werden. Doch man muss sich beim Thema Erbe auch mit der darauf anfallenden Erbschaftssteuer auseinandersetzen.
Der Notar beim Verkauf der Scheidungsimmobilie

Der Notar beim Verkauf

,
Sie haben einen Käufer für Ihre Immobilie – nun ist von dem Gesetzgeber vorgeschrieben, dass eine neutrale Person den Verkauf rechtlich begleitet: der Notar. Er sorgt für rechtliche Klarheit und einen reibungslosen Ablauf bei der Übergabe der Immobilie.
Der passende Käufer für die Scheidungsimmobilie

Passende Käufer finden

,
Egal, ob Sie sich dazu entschließen, Ihre Immobilie selbst zu vermarkten oder auf die Expertise eines Immobilien-Beraters setzen, die Entscheidung, wer am Ende den Zuschlag für den Kauf Ihrer Immobilie erhält, liegt bei Ihnen
Wertermittlung der Scheidungsimmobilie

Wertermittlung der Immobilie

,
Eine wage Vorstellung über den Wert kann Sie teuer zu stehen kommen, denn setzen Sie einen zu hohen Preis an, könnte Ihr Angebot zum „Ladenhüter“ werden, ist der Verkaufspreis zu niedrig, gehen Ihnen wertvolle Einnahmen verloren.
Sanierung der Scheidungsimmobilie vor dem Verkauf

Sanierung vor dem Verkauf

,
Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung verkaufen, wissen aber, dass an einigen Stellen eine Renovierung oder sogar Sanierung notwendig wäre. Zudem stellen Sie sich die Frage: Will ich mir überhaupt noch antun, eine Baustelle in meiner Immobilie zu haben, wenn ich sie eh verkaufen will?
Unterlagen für den Verkauf Ihrer Scheidungsimmobilie

Unterlagen für den Verkauf

,
Ob ausführliche Informationen für das Exposé, Informationen für potenzielle Käufer oder schließlich das Aufsetzen des Kaufvertrages beim Notar – in jeder Phase des Verkaufs sind spezielle Unterlagen notwendig. Verschaffen Sie sich einen Überblick!
Der richtige Makler für Ihre Scheidungsimmobilie

Mit oder ohne Makler?

,
Ein gut ausgebildeter und erfahrener Immobilienmakler unterstützt und berät Sie umfassend, so dass die Vermarktung der eigenen Immobilie für Sie erfolgreich ist.
Die erfolgreiche Besichtigung Ihrer Scheidungsimmobilie

Die erfolgreiche Besichtigung

,
Ihre Immobilie hat bereits Interesse geweckt – einige Interessenten möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung besichtigen. Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung der Immobilienpräsentation.
Der Energieausweis für Ihre Scheidungsimmobilie

Der Energieausweis

,
In 2014 ist die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 in Kraft getreten. Haus- und Wohnungseigentümer müssen deswegen beim Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie einen gültigen Energieausweis vorlegen.
Das perfekte Exposé für Ihre Scheidungsimmobilie

Das perfekte Exposé

,
Ein aussagekräftiges Immobilien-Exposé zu erstellen ist wesentlicher Teil, um die eigene Immobilie gut vermarkten zu können. Es ist die Visitenkarte Ihres Objektes mit allen Informationen und sollte übersichtlich und ansprechend gestaltet werden.
Warum Sie einen Makler brauchen

Warum ein Makler wichtig ist

,
Ihr Entschluss steht fest: Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen. Doch wie wollen Sie Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung vermarkten?
Die richtige Taktik zur Preisverhandlung der Scheidungsimmobilie

Tipps für die Preisverhandlung

,
Eine Immobilie hat für den Verkäufer häufig nicht nur einen sachlichen, sondern auch einen persönlichen Wert. Dies darf jedoch bei der Preisfindung keine Rolle spielen.
Übertragung der Immobilie auf die Kinder

Übertragung der Immobilie

,
Es ist ein schöner Gedanke, das Heim, welches gerade für Kinder eine große Bedeutung – das Gefühl von „Zuhause“ – hat, nicht zu veräußern, sondern für die Nachkommen zu erhalten. Jedoch muss man sich zuvor die Frage stellen, ob man wirklich auf den Vermögenswert des eigenen Hauses oder der Eigentumswohnung verzichten kann.
Die Teilung der Scheidungsimmobilie

Immobilienteilung nach Scheidung

,
Die Immobilie nach einer Scheidung oder Trennung zu teilen, ist eine von vielen Möglichkeiten, die Scheidungsimmobilie zu verwalten.
Ihre Möglichkeiten für die Scheidungsimmobilie

Scheidungsimmobilie – Möglichkeiten

,
Die Eigentumswohnung, die man zusammen bezogen hat, oder das Haus, das man für die Familie angeschafft hat, sollte ursprünglich bis ins Alter gemeinsamer Wohnsitz sein. Mit der Trennung ändert sich die Situation völlig.
Was passiert mit dem Immobilienkredit

Laufender Immobilienkredit

,
Das zusammen ausgesuchte Haus oder die zu zweit erworbene Wohnung wird nach der Trennung schnell vom liebevollen Heim zum Streitobjekt. Meist ist die Immobilie zudem noch nicht abbezahlt, die Kredite müssen auch weiterhin getragen werden.
Vermietung Ihrer Scheidungsimmobilie

Vermietung Ihrer Immobilie

,
Sie haben sich dazu entschieden, Ihre Immobilie zu vermieten. Doch Vorsicht: Seien Sie sorgsam bei der Mieterwahl, so vermeiden Sie Ärger im Mietverhältnis oder Mietausfälle durch nicht gezahlte Mieten oder Kündigungen.
Was gehört in den Kaufvertrag

Was gehört in den Kaufvertrag?

,
Der Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung ist ein großes Investment, daher bedarf es eines gut formulierten Kaufvertrages sowie der Unterzeichnung im Beisein eines Notars. Dies ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben.
So finden Sie den passenden Käufer beim Privatverkauf

Passende Käufer finden

,
Egal, ob Sie sich dazu entschließen, Ihre Immobilie selbst zu vermarkten oder auf die Expertise eines Immobilien-Beraters setzen, die Entscheidung, wer am Ende den Zuschlag für den Kauf Ihrer Immobilie erhält, liegt bei Ihnen.
Der Notar beim Immobilienverkauf

Der Notar beim Verkauf

,
Bei einem Immobilienkauf handelt es sich um ein großes, finanzielles Engagement – deswegen ist von dem Gesetzgeber vorgeschrieben, dass eine neutrale Person den Verkauf rechtlich begleitet: der Notar.
Die erfolgreiche Besichtigung beim Privatverkauf

Die erfolgreiche Besichtigung

,
Ihre Immobilie hat bereits Interesse geweckt – einige Interessenten möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung besichtigen. Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung der Immobilienpräsentation.
Der Energieausweis beim Immobilienverkauf

Der Energieausweis

,
In 2014 ist die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 in Kraft getreten. Haus- und Wohnungseigentümer müssen deswegen beim Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie einen gültigen Energieausweis vorlegen.
Das perfekte Exposé

Das perfekte Exposé

,
Ein aussagekräftiges Immobilien-Exposé zu erstellen ist wesentlicher Teil, um die eigene Immobilie gut vermarkten zu können. Es ist die Visitenkarte Ihres Objektes mit allen Informationen.
Warum Sie einen Makler brauchen

Der Makler beim Verkauf

,
In heutiger Zeit meinen viele, eine Immobilie verkaufe sich bei der hohen Nachfrage quasi von selbst – eine riskante Einschätzung. Ein Makler kann helfen, Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen und die Immobilie sicher zu verkaufen.
Die richtige Taktik bei der Preisverhandlung

Tipps für die Preisverhandlung

,
Eine Immobilie hat für den Verkäufer häufig nicht nur einen sachlichen, sondern auch einen persönlichen Wert. Dies darf jedoch bei der Preisfindung keine Rolle spielen.
Der FAQ zum Immobilienverkauf

FAQ zum Immobilienverkauf

,
Ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu verkaufen, ist nicht so einfach, wie viele annehmen. Es gibt einige Stolpersteine und jede Immobilie hat Besonderheiten, die berücksichtigt werden müssen.
Die Unterlagen zum Immobilienverkauf

Unterlagen für den Verkauf

,
Ein Immobilienverkauf bedeutet vor allem auch eines: Unterlagen zu sammeln und zu sichten. In jeder Phase des Verkaufs sind spezielle Unterlagen notwendig. Verschaffen Sie sich einen Überblick!
Immobilie vor dem Verkauf sanieren

Sanierung vor dem Verkauf

,
Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung verkaufen, wissen aber, dass an einigen Stellen eine Renovierung oder sogar Sanierung notwendig wäre. Da stellen Sie sich die Frage: Will ich mir überhaupt noch antun, eine Baustelle in meiner Immobilie zu haben, wenn ich sie eh verkaufen will?
Die Wertermittlung Ihrer Immobilie

Wertermittlung der Immobilie

,
Eine wage Vorstellung über den Wert kann Sie teuer zu stehen kommen, denn setzen Sie einen zu hohen Preis an, könnte Ihr Angebot zum „Ladenhüter“ werden, ist der Verkaufspreis zu niedrig, gehen Ihnen wertvolle Einnahmen verloren.
Die Immobilie vermieten

Ihre Immobilie vermieten

,
Sie haben sich dazu entschieden, Ihre Immobilie zu vermieten. So können Sie durch die Miete eine beständige Einnahme generieren. Doch Vorsicht: Seien Sie sorgsam bei der Mieterwahl, so vermeiden Sie Ärger im Mietverhältnis oder Mietausfälle durch nicht gezahlte Mieten oder Kündigungen.
Wertermittlung Ihrer Immobilie

Wertermittlung der Immobilie

,
Eine wage Vorstellung über den Wert Ihrer Immobilie kann Sie teuer zu stehen kommen, denn setzen Sie einen zu hohen Preis an, könnte Ihr Angebot zum „Ladenhüter“ werden, ist der Verkaufspreis zu niedrig, gehen Ihnen wertvolle Einnahmen verloren.
Unterlagen für den Verkauf der Immobilie

Unterlagen für den Verkauf

,
Ob ausführliche Informationen für das Exposé, Informationen für potenzielle Käufer oder schließlich das Aufsetzen des Kaufvertrages beim Notar – in jeder Phase des Verkaufs sind spezielle Unterlagen notwendig. Verschaffen Sie sich einen Überblick!
Immobilie vor dem Verkauf sanieren

Sanierung vor dem Verkauf

,
Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung verkaufen, wissen aber, dass an einigen Stellen eine Renovierung oder sogar Sanierung notwendig wäre.
Warum ein Notar so wichtig ist

Der Notar beim Immobilienverkauf

,
Bei einem Immobilienkauf handelt es sich um ein großes, finanzielles Engagement – deswegen ist von dem Gesetzgeber vorgeschrieben, dass eine neutrale Person den Verkauf rechtlich begleitet: der Notar.
Der passende Käufer für meine Immobilie

Passende Käufer finden

,
Egal, ob Sie sich dazu entschließen, Ihre Immobilie selbst zu vermarkten oder auf die Expertise eines Immobilien-Beraters setzen, die Entscheidung, wer am Ende den Zuschlag für den Kauf Ihrer Immobilie erhält, liegt bei Ihnen.
Warum Sie einen Makler brauchen

Warum ein Makler wichtig ist

,
In heutiger Zeit meinen viele, eine Immobilie verkaufe sich bei der hohen Nachfrage quasi von selbst – eine riskante Einschätzung.
Taktiken der Preisverhandlung

Tipps für die Preisverhandlung

,
Eine Immobilie hat für den Verkäufer häufig nicht nur einen sachlichen, sondern auch einen persönlichen Wert. Dies darf jedoch bei der Preisfindung keine Rolle spielen.
Der richtige Makler

Mit oder ohne Makler?

,
Sie haben sich entschieden und möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung nun verkaufen oder vermieten. Die Vermarktung der Immobilie selbst vorzunehmen ist nur dann sinnvoll, wenn Sie eine umfassende Expertise besitzen.
Ein perfektes Exposé

Das perfekte Exposé

,
Ein aussagekräftiges Immobilien-Exposé zu erstellen ist wesentlicher Teil, um die eigene Immobilie gut vermarkten zu können. Es ist die Visitenkarte Ihres Objektes mit allen Informationen und sollte übersichtlich und ansprechend gestaltet werden.
Energieausweis für die Immobilie

Der Energieausweis

,
Haus- und Wohnungseigentümer müssen beim Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie einen gültigen Energieausweis vorlegen. Wichtig: Schon bei der ersten Besichtigung sind Sie als Verkäufer verpflichtet, die Bescheinigung zu präsentieren. Bei einem Kaufabschluss wird der Energieausweis an den Käufer übergeben.
Die erfolgreiche Besichtigung der Immobilie

Die erfolgreiche Besichtigung

,
Ihre Immobilie hat bereits Interesse geweckt – einige Interessenten möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung besichtigen. Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung der Immobilienpräsentation.
Schenkung einer Immobilie

Schenkung der Immobilie

,
Die Schenkung der Immobilie im Alter als Alternative zur Vererbung? Eine Immobilie hat immer einen wirtschaftlichen und einen ideellen Wert.
Immobilie verkaufen oder vermieten

Verkaufen oder vermieten?

,
Es gibt viele Gründe, warum ein Eigentümer sich von der eigenen Immobilie trennen möchte. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus der Vermietung, was passiert bei einem Verkauf?
Seniorenwohnung

Seniorenwohnung

,
Es ist schwer, sich einzugestehen, dass der momentane Wohnraum nicht mehr den tatsächlichen Bedürfnissen entspricht – doch welche Abhilfe gibt es, ohne die Eigenständigkeit des Lebens in einer eigenen Wohnung zu verlieren?
Betreutes Wohnen im Alter

Betreutes Wohnen

,
Keiner möchte gerne anderen zur Last fallen. Viele Menschen haben genau davor im Alter Angst. Deswegen wird die Planung der Zeit, in der man sich nicht mehr vollständig selbst versorgen kann, gerne hinausgezögert.
Immobilientausch im Alter

Immobilientausch

,
Die einen haben genau das, was die anderen suchen – wer bestimmt denn, was eine Traumimmobilie braucht? Es kommt ganz auf die Lebenssituation an, welcher Wohnraum für wen der Passende ist.
Wohnmodelle im Überblick

Wohnmodelle für Senioren

,
Wir tendieren alle dazu, uns erst mit Situationen auseinanderzusetzen, wenn es nicht mehr anders geht. Doch ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, wie man im Alter wohnen möchte.
Immobilienverrentung

Immobilienverrentung

,
Sie möchten gerne in Ihrem Haus wohnen bleiben, aber die monetäre Belastung der Immobilienpflege sowie der finanzielle Spielraum für die alltäglichen Ausgaben lässt dies eigentlich nicht mehr zu?
Immobilienteilung im Alter

Ihre Immobilie teilen

,
Das eigene Haus ist ein Ort der Geborgenheit. Verständlich, wenn Sie an diesem Zuhause festhalten möchten – hier kennen Sie sich aus und fühlen sich wohl. Eine Immobilienteilung kann eine gute Lösung sein, um das eigene Haus auch im Alter noch optimal zu nutzen.  

Nehmen Sie jederzeit Kontakt auf

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.